Page 1
Gemeinderatsverhandlungen - August 2012
Verkauf Zeughaus
Die Armasuisse als zuständige Immobilienverwalterin des Departementes für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) orientierte den Gemeinderat darüber, dass das
Zeughaus auf dem Grundstück Nr. 2131 im Gebiet „Boden“, Thal militärisch nicht mehr
genutzt und deshalb an die Öffentlichkeit oder einen privaten Interessenten verkauft werden
soll. Die Gemeinde unterbreitete der Armasuisse anlässlich der öffentlichen Ausschreibung
ein Angebot, um diese Liegenschaft für gemeindeeigene Zwecke zu nutzen. Da ein privater
Bieter einen bedeutend höheren Betrag als die Gemeinde anmeldete, verzichtete die
Gemeinde auf die Ausübung des Vorkaufsrechtes.
Treffen mit Gemeinderat Lutzenberg
Der Gemeinderat Thal traf sich auf Einladung aus Lutzenberg am 15. August 2012 mit der
Gemeindebehörde unserer ausserrhoder Nachbargemeinde. Gemeindehauptmann Erwin
Ganz orientierte die Thaler Behörde über die Entwicklung von Lutzenberg, wichtige
anstehende Projekte, über gemeinsame Berührungspunkte sowie Anliegen an die St.Galler
Nachbarn. Der Gemeinderat Thal durfte feststellen, dass sich Lutzenberg in der letzten
Dekade wirtschaftlich, politisch und ortsplanerisch zu einer Vorzeigegemeinde entwickelt hat,
welche über gesunde Finanzen und einen attraktiven Steuerfuss verfügt. Bei einem feinen
Nachtessen in der „Hohen Lust“ wurde die Geselligkeit gepflegt und auf weiterhin gut
nachbarschaftliches Miteinander angestossen.
Neuer Leiter Bauamt
Im Juni 2012 orientierte der Gemeinderat darüber, dass das Bauamt neu organisiert wird.
Der stetig zunehmende Arbeitsanfall sowie die immer komplexer werdenden Bauverfahren
machen es notwendig, das Bauamt neu zu organisieren und personell aufzustocken.
Thomas Lehner arbeitet auch weiterhin in den Bereichen Baupolizei, Gewässer, Abwasser,
Strassen und Umweltschutz; er wird jedoch inskünftig vermehrt mit Planungsaufgaben
betraut. Ab 1. Januar 2013 übernimmt er die Leitung-Stellvertretung des Bauamtes. Sandra
Jegle und Antonio Ferrara behalten ihre Arbeitsgebiete vorläufig bei.
Der Gemeinderat hat aus verschiedenen Bewerbungen Herbert Perchtold zum neuen Leiter
Bauamt gewählt. Herr Perchtold wohnt in Staad und arbeitete bisher bei der Firma Stadler
Altenrhein AG als Leiter Administration. Er bringt eine grosse Erfahrung in den Bereichen
Personalwesen, Controlling, Rechnungswesen, Informatik, Gebäudeunterhalt und
Unweltmanagement mit. Herbert Perchtold hat verschiedene Weiterbildungen im
kaufmännischen, technischen sowie betriebswirtschaftlichen Bereich absolviert und verfügt
über den Abschluss eines Executive MBA. Er tritt sein Amt am 1. Januar 2013 an. Der
Gemeinderat gratuliert Herbert Perchtold herzlich zur Wahl.
POLITISCHE GEMEINDE
THAL SG

Page 2
Badeanlage Speck, Staad
Die Kioskbetreiber im Bad Speck, Susanne und Herbert Tobler haben den Gemeinderat
darüber informiert, dass sie ihre Tätigkeit per Ende Badesaison 2012 einstellen. Sie haben
den Kiosk seit dem Jahre 2008, also während 5 Badesaisons, betrieben und möchten sich
nun neu orientieren. Der Gemeinderat bedauert den Weggang des Ehepaares Tobler, da es
den Kiosk in all den Jahren mit grossem Engagement führte und der Kundschaft ein breites
Angebot zur Verfügung stellte. Das Ehepaar Tobler wird anlässlich einer kommenden
Sitzung der Gemeindebehörde im Rathaus offiziell verabschiedet. Der Kiosk wird auf das
Jahr 2013 hin neu besetzt. Das entsprechende Inserat wird im Frühjahr rechtzeitig im
Mitteilungsblatt veröffentlicht.
Soziale Dienste Thal
Vor den Sommerferien wurde darüber orientiert, dass sich die beiden Sozialämter der
Gemeinde Thal und der Stadt Rheineck auf den 1. Januar 2013 zu den Sozialen Diensten
Thal-Rheineck zusammenschliessen. Der Standort der neu gebildeten Abteilung wird im
Rathaus Thal sein; die Amtsleitung übernimmt Michael Schwinn, der bisherige Leiter der
Sozialen Dienste Thal. Das Stellenprofil in Thal muss um 60% aufgestockt werden, da von
der Stadt Rheineck keine Mitarbeiter nach Thal wechseln. Damit die Sozialen Dienst Thal-
Rheineck ab 1. Januar 2013 operativ tätig sein können, müssen im Herbst 2012 diverse
Vorbereitungsarbeiten erledigt werden. Der Gemeinderat Thal hat deshalb der Aufstockung
der Abteilung auf den 1. September 2012 zugestimmt. Für die 60%-Stelle wurde Frau
Eveline Eichmann gewählt. Sie arbeitete bisher auf dem Frontoffice und hat soeben die
Ausbildung zur zertifizierten Sachbearbeiterin Sozialversicherungen abgeschlossen. Die frei
werdende 50%-Stelle auf dem Frontoffice wird ausgeschrieben.
Amtsvormundschaft
Auf den 1. Januar 2013 hin werden die Vormundschaftsbehörden der Regionsgemeinden
bekanntlich zur neuen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde der Region Rorschach
(KESB) zusammengezogen. Der Sitz der neuen Behörde wird in Goldach sein. Gleichzeitig
werden die heute in der Region bestehenden Amtsvormundschaften unter dem Dach der
Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde in der neuen regionalen Berufsbeistandschaft
Region Rorschach zusammengefasst. Dies hat zur Folge, dass der bisherige Amtsvormund
von Thal, Patrick Gall, anfangs September 2012 nach Goldach wechseln muss und von der
KESB angestellt wird. Der Gemeinderat Thal dankt Patrick Gall für die in Thal geleistete
Arbeit und wünscht ihm in Goldach einen guten Einstieg in das veränderte Arbeits- und
Aufgabengebiet.
Eingereichte Baugesuche
Meldeverfahren:
Frei Yvonne, Kreienwald 1c, 9422 Staad – Installation Gasheizung mit Abgasanlage
Eirich Angela, Schönenbach 15, 9422 Staad – Installation Cheminéeofen mit Abgasanlage
Aliakbar Hejrati, Rehetobelstrasse 69a, 9016 St. Gallen – Einbau Fenster, Buechenstrasse
2, 9422 Staad
Müller Hildegard, Blattenweg 9b, 9422 Staad – Anpassung Balkontüren

Page 3
Vereinfachtes Verfahren:
Fäh Georg und Regula, Blattenweg 6a, 9422 Staad – Einbau Dachfenster
Baumgartner Louis und Iris, Kruft 19, 9425 Thal – Verglasung Sitzplatz und Überdachung
Veloabstellplatz
Ordentliches Verfahren:
Wohnlich Hanna, Am Buechberg 1, 9425 Thal – Einbau Maisonette-Wohnung in best.
Scheune
immoprojekt : rlc ag, Thalerstrasse 10, 9424 Rheineck – Neubau 4 EFH, Herrenacker, 9425
Thal
Haan Joachim und Keller Haan Kathrine, Thalerstrasse 8, 9422 Staad – Einbau Solaranlage
Tobler Willi, Kreienhalde 1, 9425 Thal – Anpassungen bei den Fenstern und Erstellung
Aussenabgang Kreienhalde 7, 9425 Thal
Bächler Eduard und Pauline, Wachtstrasse 15, 9425 Thal – Ersatz Ölheizung, durch Luft-
Wasser-Wärmepumpe (Aufstellung im ehemaligen Tankraum)
Ortsgemeinde Thal, Postfach 127, 9425 Thal – Auffüllung (ca. 1.00 m auf Höhe der Strasse)
Städeliwies, 9422 Staad
Haan Joachim und Keller Haan Kathrine, Thalerstrasse 8, 9422 Staad – Erstellung
Wärmepumpe Luft/ Wasser/ Solar/ Hybrid
Roos Hans Rudolf und Verena, Haufen 369, 9426 Lutzenberg – Neubau EFH,
Sonnenstrasse 13, 9423 Altenrhein
Popadic Milan und Slavojka, Flughafenstrasse 4, 9423 Altenrhein – Neubau EFH,
Sonnenstrasse 11, 9423 Altenrhein
Koch Jan und Nathalie, Thalerstrasse 51, 9424 Rheineck – Umbau EFH, Bachstrasse 4,
9425 Thal
Gmünder Martin und Susanne, Zoller 5, 9425 Thal – Einbau von zwei Dachflächenfenstern