Sollte dieses E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
MYRHEINTAL

Newsletter für #subname# #sublastname#

Donnerstag, 29. September 2011

myNewsletter - KW39/2011

Aktuelle Themen

- 600 Schafe und ein Diepoldsauer
- Frankenstärke ist Problem Nr. 1
- Verein Rhyboot will in Altstätten neu bauen
- Asylbewerber sollen umziehen
- Für 100 Franken Ortsbürger werden
- Ritter will Spuren hinterlassen
- «Made in Balgach» ist gestartet
- Stellenangebote

Anzeigen

 

600 Schafe und ein Diepoldsauer

Die Zeit von Juni bis Ende September verbrachte Simon Lässer aus Diepoldsau als Schafhirt auf einer Davoser Alp auf über 2000 m ü. M. - allein mit 600 Schafen. Der 25-jährige Agrarwissenschafter kehrt dieses Wochenende abgehärtet und reich an Erfahrungen zurück.
Lesen Sie mehr
 

Frankenstärke ist Problem Nr. 1

Auf Einladung des AGV Rheintal diskutierten Vertreter von rund 30 exportorientierten Unternehmen und deren Zulieferer über mögliche Massnahmen zur Abfederung der negativen Auswirkungen der Frankenstärke.
Lesen Sie mehr
 

Verein Rhyboot will in Altstätten neu bauen

Der Altstätter Stadtrat hat den Teilzonenplan Kirlenstrasse II genehmigt, der es dem Verein Rhyboot erlaubt, neu zu bauen und die verschiedenen Werkstätten der Institution an diesem neuen Standort zusammenzulegen. Am Standort Altstätten festzuhalten, ist dem Verein wichtig.
Lesen Sie mehr
 

Asylbewerber sollen umziehen

Asylbewerber mitten im Wohnquartier: Das führt zu Konflikten. Geplant ist deshalb ein Neubau ausserhalb der Stadt, wohin die Asylbewerber umziehen und wo sie möglichst auch ihre Freizeit verbringen sollen.
Lesen Sie mehr
 

Für 100 Franken Ortsbürger werden

Die Ortsgemeinde Balgach lädt 700 Einwohner mit Schweizer Pass ein, ein Gesuch für die Einbürgerung einzureichen. Wer seit acht Jahren in der Gemeinde lebt, kann sich bis 30. November bewerben.
Lesen Sie mehr
 

Anzeigen

 

Ritter will Spuren hinterlassen

CVP-Nationalratskandidat Markus Ritter, Landwirt «mit Leib und Seele», ist fachlich kompetent - und dominant. Das ist für andere nicht immer angenehm. Zielstrebig, mit einem Hang zur Verbissenheit, kämpft er stets für die aus seiner Sicht beste Idee.
Lesen Sie mehr
 

«Made in Balgach» ist gestartet

BALGACH. Gestern Abend öffnete die zweite Auflage der Gewerbeausstellung Balgach «Made in Balgach» ihre Türen. Sie stellt das Spiegelbild einer Gemeinde dar, die Wohnen und Arbeiten miteinander kombiniert, meint Gemeinderat Orlando Ferrari.
Lesen Sie mehr
 

Stellenangebote

Veranstaltungen

Kontakt:

Telefon +41 71 747 26 00 - e-Mailredaktion@rheintalverlag.ch - Internetmyrheintal.net
Feedback - myrheintal.net kennen lernen - Impressum - Abmelden - Weiterleiten