Sollte dieses E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
MYRHEINTAL

Newsletter für #subname# #sublastname#

Donnerstag, 27. Oktober 2011

myNewsletter - KW43/2011

Aktuelle Themen

- Wie starb Mario Bigoni?
- Greiner-Nachfolge geregelt
- Genug Salz für Rheintaler Strassen
- Eine Dorfladen-Ära geht zu Ende
- Strassenblockade am Engel-Kreisel
- Rathaus: Bürger entscheiden
- Start mit 740 Franken Guthaben
- «Tatort»-Kommissarin in Altstätter Bunker gefangen
- Rheintaler unterstützen Hüppi
- Neu gewählt: Kessler und Ritter
- Wieder einen Kanal revitalisiert
- Stellenangebote

Anzeigen

 

Wie starb Mario Bigoni?

Der 27-jährige Rheinecker Mario Bigoni, der früher beim FC Gossau spielte, ist tot. Die Identität der Leiche im Alten Rhein ist damit geklärt, doch die Todesursache bleibt unklar. Die Polizei ermittelt unter anderem im Kollegenkreis Bigonis.
Lesen Sie mehr
 

Greiner-Nachfolge geregelt

DIEPOLDSAU. Tobias Strasser übernimmt schrittweise die Verantwortung für die Greiner Gruppe Schweiz und wird Nachfolger des langjährigen CEO Andreas Frank.
Lesen Sie mehr
 

Genug Salz für Rheintaler Strassen

RHEINTAL. Die Rheintaler Gemeinden haben sich auf den Winter gut vorbereitet. Die Lager und Silos sind gut gefüllt. Bei normalem Winter sollten die Vorräte reichen. Angst, kein Salz mehr zu bekommen, haben sie nicht. Obwohl bei den Rheinsalinen ein Salzmangel droht.
Lesen Sie mehr
 

Eine Dorfladen-Ära geht zu Ende

Ursula und Rolf Künzler gehen in Pension und schliessen deshalb Ende Oktober nach über 40 Jahren die Türen ihres Volg-Ladens in Oberriet. Den Getränkehandel führen sie allerdings weiter.
Lesen Sie mehr
 

Strassenblockade am Engel-Kreisel

LUSTENAU. Eine Lustenauer Bürgerinitiative hat angekündigt, am morgigen Donnerstag den Engel-Kreisverkehr zu blockieren. Die Initiative will damit gegen die jahrelange Verschleppung der Entscheidung für eine leistungsfähige Strassenverbindung quer durchs Rheintal in die Schweiz protestieren.
Lesen Sie mehr
 

Anzeigen

 

Rathaus: Bürger entscheiden

ALTSTÄTTEN. Am 27. November stimmt Altstätten an der Urne über das Hochbauprojekt Rathaus ab. Für den Rathaus-Neubau werden 12,874 Mio. Franken beantragt, für die Tiefgarage 2,340 Mio. Franken.
Lesen Sie mehr
 

Start mit 740 Franken Guthaben

DIEPOLDSAU. Mit einem gelungenen Abend begrüsste Diepoldsau gestern Abend drei Dutzend neu ins Dorf Gezogene, seit 2005 wieder zum ersten Mal. Der Gemeindepräsident und die beiden Ortsgemeindepräsidenten erörterten träf, was Sache ist.
Lesen Sie mehr
 

«Tatort»-Kommissarin in Altstätter Bunker gefangen

Auf dem Gebiet der Stadt Altstätten drehen Filmteams zwischen 1. und 5. November Szenen für eine neue Folge der bekannten Krimi-Serie «Tatort». Die Bunkeranlagen am Stoss werden in der Geschichte eine wichtige Rolle spielen.
Lesen Sie mehr
 

Rheintaler unterstützen Hüppi

RHEINECK. Der Wahlkampf ist für die CVP Kanton St. Gallen noch nicht vorbei. Obwohl Markus Ritter den dritten Nationalratssitz für die Kantonalpartei erobern konnte, braucht es einen zweiten Wahlgang für den Ständerat. Michael Hüppi kandidiert.
Lesen Sie mehr
 

Neu gewählt: Kessler und Ritter

ALTSTÄTTEN/OBERRIET. Mit drei Persönlichkeiten aus dem oberen Rheintal ist unsere Region künftig in Bern vertreten. Roland Rino Büchel (SVP) verteidigt seinen Sitz, neu wurden Margrit Kessler (Grünliberale) und Markus Ritter (CVP) in den Nationalrat gewählt.
Lesen Sie mehr
 

Wieder einen Kanal revitalisiert

In den letzten Wochen wurde der Äussere Seegraben an der Gemeindegrenze von Altstätten zu Oberriet auf 800 Laufmetern Länge revitalisiert. Melioration und Pro Riet führen ihr Gemeinschaftsprojekt fort.
Lesen Sie mehr
 

Stellenangebote

Dipl. Pflegefachfrau Spitex-Verein Diepoldsau-Schmitter
Kaufmännischer Allrounder (w/m) im Teilzeitpensum / Ref.-Nr. 2487 Halter Personal Consulting GmbH
Leiter Produktion (w/m) / Ref.-Nr. 2486 Halter Personal Consulting GmbH
Aussendienstmitarbeiter WALSER+CO.AG
Baumaschinen- oder Landmaschinenmechaniker Gautschi AG Bauunternehmung

Veranstaltungen

Kontakt:

Telefon +41 71 747 26 00 - e-Mailredaktion@rheintalverlag.ch - Internetmyrheintal.net
Feedback - myrheintal.net kennen lernen - Impressum - Abmelden - Weiterleiten